Rad-Erlebnis-Salm

Rad-Erlebnis-Salm

Logo Salm-Radweg
Monika und Nicole auf dem Salm-Radweg

Der Salmradweg führt durch die während des Permzeitalters vor ca. 240 Mill. Jahre entstandene Wittlicher Senke, die von einer 900 m mächtigen rötlichen Sedimentschicht aufgefüllt wurde. Als ehemaliges Seitental der Mosel bietet sie eine angenehme und fahrradfreundliche 4-7 km breite und ca. 35-40 km lange Ebene. Der rund 17 km lange Radweg erschließt sich als Route der ländlichen Kultur mit dem Schloss in Dreis, sehenswerten Kirchen, Mühlen, Bauernhäusern im Stil des Trierer Einhauses und regionalen Besonderheiten, die Ihre Radtour bis zur Mosel zu einer volkskundlichen Erlebnistour werden lassen. Die Strecke ist nahezu eben (bis auf einen kurzen Anstieg bei Rivenich) und somit leicht zu bewältigen.

Radfahrer am Sonnenblumenfeld


Am 25. September 2022 veranstaltet die Verbandsgemeinde Wittlich-Land gemeinsam mit den Ortsgemeinden Dreis, Salmtal, Sehlem, Esch, Rivenich und Klüsserath den beliebten Erlebnistag entlang des Salm Radwegs. Weitere Informationen zum Programm entlang der Strecke erhalten Sie in der Tourist-Information Wittlich Stadt & Land.

In Zusammenarbeit mit sechs Gemeinden von Dreis bis Klüsserath gibt es in jedem Ort am Radweg Salm ein umfangreiches Angebot für Kinder, von Kinderschminken bis kulinarischen Köstlichkeiten, von Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.